Freiwuppertal Blog

Kritisch. Innovativ. Bahnbrechend.

Skip to: Content | Sidebar | Footer

Willkommen!

Willkommen im Blog von freiwuppertal.de!
Wähle eine Kategorie aus, die dich interessiert.

Category: WZ-Fails

Helium-Ostereier

13 April, 2017 (17:00) | Medien, WZ-Fails | By: ToBeFree

Die Leute bei der Westdeutschen Zeitung verblüffen mich ständig aufs Neue mit ihren kreativen Fehlern. 😉 (Westdeutsche Zeitung, Donnerstag, 13.04.2017, „Aus aller Welt“)

„Staatliche Rendite“

13 April, 2017 (16:00) | Medien, WZ-Fails | By: ToBeFree

Westdeutsche Zeitung, Donnerstag, 13.04.2017. Großer Artikel im Wirtschaftsteil: Abgesehen davon, dass ich diese „alternative Geldanlage“ für ziemlich bescheuert halte: Wer nicht dazu in der Lage ist, eine „staatliche“ von einer „stattlichen“ Rendite zu unterscheiden, sollte es dringend vermeiden, Artikel für den Wirtschaftsteil zu schreiben.

„DVB-T2 HD: Ende März wird umgestellt“

18 Februar, 2017 (15:22) | Medien, WZ-Fails | By: ToBeFree

Die Westdeutsche Zeitung scheitert regelmäßig an der Erklärung technischer Themen. Verständlich: Man kann schlecht erklären, wovon man selbst keine Ahnung hat. Da hilft es auch nicht immer, einen Experten mündlich zu interviewen, denn entweder ersetzt der Journalist beim Schreiben seines Artikels dann Fachbegriffe durch vermeintliche Synonyme, oder es kommt schon im Interview zu Hörfehlern. Westdeutsche […]

„Vorteile der 48-Volt-Bordspannung“

30 Januar, 2017 (15:50) | Medien, WZ-Fails | By: ToBeFree

Westdeutsche Zeitung, Samstag, 28.01.2017. Großer Artikel im „Automagazin“: Das passiert, wenn Journalisten versuchen, die Erklärungen eines Experten indirekt wiederzugeben und dabei zur Abwechslung Fachbegriffe durch vermeintliche „Synonyme“ ersetzen. Es liest sich dann durchaus angenehmer, als wenn das gleiche Wort zu häufig erwähnt wird – aber es wird auf einmal sachlich falsch, weil „Strom“ eben nicht […]

Die verlorene Ehre der Katharina Blum

14 Juni, 2016 (15:55) | Medien, WZ-Fails | By: ToBeFree

Oder: Wie Gewalt entstehen und wohin sie führen kann. Neben der Überschrift „Mutter wirft ihre Kinder aus Fenster“ findet man ganz oben auf der Titelseite der heutigen Ausgabe der Westdeutschen Zeitung (Dienstag, 14.6.2016 WPT) ein anscheinend in keiner Weise zensiertes Foto des Hauses, aus dem die Kinder angeblich von ihrer Mutter geworfen wurden. Ein großer […]